Eine Welt-Theater Produktion, Regie: Mohammad-Ali Behboudi
Reservierungen bis:20.05.2017 19:00
Beginnt am:20.05.2017 20:00

Reservierung

Nur bis zum 19.05.2017!
Normal (VVK)
*Der Vorverkauf endet am 19.05.2017 um 23:59 Uhr. Danach gelten die Abendkassenpreise (Abendkasse 18 €).
€ 15.00
Nur bis zum 19.05.2017!
Ermäßigt (VVK)
Erwerbslos, Rentner, Schüler, Studierende, Azubis… *Der Vorverkauf endet am 19.05.2017 um 23:59 Uhr. Danach gelten die Abendkassenpreise (Abendkasse 14 €).
€ 12.00
Möchten Sie spenden?
Spendenbetrag
Zahl der Teilnehmer

Beschreibung

„Die kollektive Schuld“
Eine Welt-Theater Produktion, Regie: Mohammad-Ali Behboudi
Mit Gedichten und Werken von: Mohammad Ali Shakibaei, Mahmoud Zand  Moghadam, Sophocles, Peter Handke, Mohammad Yaghoubee, Maziar Bahari, Khayam.

Es spielen: Katrin Kamali, Sara Sayadi,
Sahel Bedroud,Niloofar Haghani, Golnar Davoodi, Monir Nasisim, Sina Feiz, Jamal Hakim, Mohammad-Ali Shakibaei.
Regieassistent: Nasser Sadighi
Bühnenbild: Sina Feiz
Musik: Pedram Farhadifar
Video & Fotografie: Pedram Farhadifar, Sina Feiz
Kostüme: Dorit Blasinski
Plakat und Programmheft: Nolofar Haghani
Requisite: Monir Nasim
Kostümassistenz: Sheyda Mostafavi
Übersetzung und Korektur:  Lotfali Semino, Monir Nasim, Dorit Blasinski.
Herzlichen Dank an Fotostudio ART Image und Hassan Farhoush für Ihre freundlichen Unterstützungen.
 

 „Die kollektive Schuld“
Dieses Stück resultiert aus der Arbeit innerhalb des Theaterworkshops der Gruppe „Welt-Theater”. Die einzelnen Szenen des Stückes wurden ursprünglich als Übung für die Arbeit an der Rolle ausgewählt.  Dabei formte sich für mich heraus, dass die Szenen, die einen gemeinsamen Nenner haben, zu einem Theaterstück kombiniert werden können, zu einem Stück über die Tragödie im Leben der Frauen, denen eine Straftat oder ein Verbrechen zur Last gelegt wird.
Mit einem zweiten,  tieferen Blick stellen wir innerhalb der Gruppe fest, dass eine kollektive Schuld die entscheidende Rolle bei den Schicksalen dieser Frauen spielt. Deren Lebensgeschichte wirkt wie ein Spiegel, der die komplizierten familiären und gesellschaftlichen Beziehungen wiedergibt.
 
Mit der Hoffnung, dass eines Tages die Gleichberechtigung verwirklicht wird widme ich dieses Stück allen Frauen, und dabei insbesondere den iranischen Frauen.

Mohammad-Ali Behboudi

DER DIENER ZWEIER HERREN

APR 29, 2017
ab €12.00

Armer Truffaldino! Da ist er sogar noch in den Dienst eines zweiten Herren getreten, um sich endlich...

T I C K E T S

Stäbup Die Comedy-Mixed-Show

APR 30, 2017
ab €12.00

Der gefragte Comedian Simon Stäblein (Gewinner des NDR Comedy Contest; Nightwash; RTL Comedy Grand ...

T I C K E T S

Goethes Faust

MAI 3, 2017
ab €12.00

"Da ist der Teufel los: Goethes Faust als Ein-Mann-Show. Innerhalb der ersten Minuten fesselte Zorlu...

T I C K E T S

KUVAYİ MİLLİYE DESTANI ve FAUST

MAI 4, 2017
ab €12.00

Tiyatro sanatçısı Haydar Zorlu iki büyük eserden oluşan 'Kuvayi Milliye Destanı ve Faust' adl...

T I C K E T S

Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder ...

T I C K E T S

Die Vierzig Tage des Musa Dagh

MAI 11, 2017
ab €12.00

Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder ...

T I C K E T S

Die Messe

MAI 12, 2017
ab €12.00

Immer mehr Menschen flüchten in Rituale, suchen Orte und Vorgänge, die ihnen in der hektischen und...

T I C K E T S

Das Frühlingsopfer / Corps oubliés

MAI 13, 2017
ab €12.00

Wenn der KÖRPER verboten und ganz in schwarz gehüllt wird, ausradiert, gezwungen zu verschwinden o...

T I C K E T S

Beshno Az Ney

MAI 14, 2017
ab €12.00

Die Geschichte eines Flüchtlingsmädchens von 2015-2049. Eine Heimatfindung. Eine wunderschöne ...

T I C K E T S

König UBU featuring Craque

MAI 16, 2017
ab €12.00

Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine...

T I C K E T S

bdk