Regie/Text: Michael Neupert | EinEuro Ensemble
Reservierungen bis:08.11.2017 19:00
Beginnt am:08.11.2017 20:00

Countdown to Reservations End Date

Tage
Stunden
Min
Sekunde

Veranstaltungsort

Bigger Smaller

Beschreibung

Etwas Echtes wäre schön

Aufführungen am 8. und 9. November um jeweils 20 Uhr
 
Arturo Schauspielschule Köln
Dillenburgerstr.67
51105 Köln
 
Karten unter: 0178 8917237
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kartenpreise: 11€/14€

 

Aufmerksamkeit, Anerkennung und Erfolg – drei Dinge nach denen wir im Leben streben.
Finde mich schön und klug. Interessant und vorbildlich. Einzigartig und beneidenswert. Am besten alles auf einmal und gleichzeitig – gib mir deine ungeteilte Anteilnahme.
Aber was ist, wenn man nicht genug Beachtung kriegt? Was ist, wenn die eigene Präsenz nicht ausreicht, um andere für sich zu begeistern? Was passiert in dir?
Entsteht der Drang nach Aufmerksamkeit aus einer sehr starken Sehnsucht heraus oder aus einer sehr tiefen Traurigkeit, von der wir gar nicht wussten, dass sie in uns steckt?

Regie/Text: Michael Neupert
Regieassistenz: Judith Niggehoff
Choreografie: Judith Niggehoff, Michael Neupert
Fotografie: Kristine Arnold
Werbung/Internet: Hannah von Dahlen
Technik: Jens Riekhoff

Darsteller: Laura Brinkmann, Siiri Mälzer, Magdalena Suckow, Matthias Pieper, Jonathan Platzen, Chris Carsten Rohmann, Tim Vanwersch