"Goethes Faust von und mit Haydar Zorlu" - Regie: Natalia Murariu in Deutscher Sprache
Reservierungen bis:03.05.2017 18:00
Beginnt am:03.05.2017 19:00

Countdown to Reservations End Date

Tage
Stunden
Min
Sekunde

Reservierung

Nur bis zum 02.05.2017!
Normal (VVK)
Erwerbslos, Rentner, Schüler, Studierende, Azubis… *Der Vorverkauf endet am 03.05.2017 um 23:59 Uhr. Danach gelten die Abendkassenpreise (Abendkasse 14 €).
€ 12.00
Möchten Sie spenden?
Spendenbetrag
Zahl der Teilnehmer

Beschreibung

20 Jahre Städtepartnerschaft Köln-Istanbul e.V. präsentiert!

FAUST
Johan Wolfgang von Goethe
Ein Bearbeitung der Tragödie in 80 Minuten von und mit Haydar Zorlu
Regie: Natalia Murariu in Deutscher Sprache

Pressenberichten

Trierischer Volksfreund:
"Da ist der Teufel los: Goethes Faust als Ein-Mann-Show. Innerhalb der ersten Minuten fesselte Zorlu das Publikum mit seinen Darstellungen. Ob als Mephisto, Faust, Gretchen, deren Nachbarin, Valentin oder als Erzähler, er beeindruckt, überzeugt und macht Lust auf noch mehr Faust."

Der Start des Faust-Projektes war 1991
Angefangen hat Haydar Zorlu mit der Arbeit an Faust 1991 in dem gut erhaltenen Amphie-Theater Aspendos in Side/Antalya/Türkei. Dort wollte er erkunden, wie das Theater vor ca. 2500 Jahren funktionierte. Nach langer Vorbereitung konnte Zorlu das Ergebnis am 31. März 2009 endlich präsentieren. Das wurde dann die Erstaufführung des Faust in deutscher Sprache in der Türkei am 31.03.2019 im Kaisersaal des Deutschen Generalkonsuşats in İstanbul.
Die Erstaufführung des Faust in türkischer Sprache in Deutschland war am 18. März 2010 im Theater Oberhausen.

"Goethes Faust, ganz großes Theater im Taschenformat. Als Wanderer zwischen den Kulturen rettet Zorlu als Zeitreisender die Klassik rüber in dieses Jahrtausend." >>

Inhalt
Der nach unbedingter Erkenntnis strebende Heinrich Faust schließt einen Pakt mit Mephisto, dem Teufel, um seinen Wissensdurst endlich stillen zu können. Faust will sich in das Rauschen der Zeit stürzen. Durch einen Zaubertrank verjüngt und nun gutaussehend, begegnet er Gretchen. Sie hat gar keine Chance zu entkommen.

Aus www.sanatodasi.biz Türkce:

"Tiyatro sanatçısı Haydar Zorlu iki büyük eserden oluşan 'Kuvayi Milliye Destanı ve Faust' adlı oyunuyla hem Cumhuriyetin modernleşme çağına, hem de Atatürk'ün 'Ya istiklal, ya ölüm' ve 'Hayatta en hakiki mürşit ilimdir' sözlerine ışık tutmaktadır.

Nazım Hikmet'in yazdığı "Kuvayi Milliye Destanı", işgal edilen tüm ülkelere ve ezilen halklara örnek olan ulusal kurtuluş savaşımızın anlatıldığı, edebi değeri en yüksek ve önemli eserlerden biridir. İstiklal savaşı sonucu 29Ekim 1923 de kurulan Türkiye Cumhuriyeti'nin Devlet Tiyatrosu Muhsin Ertuğrul'un yönetiminde 1 Ekim 1949 akşamı Ankara'nın Büyük Tiyatro'sunda ünlü Alman yazarı Johann Wolfgang von Goethe'nin 'Faust' adlı oyunuyla açıldı.

Oyunda birinci bölüm benzersiz bir varoluş mücadelesi sonucu kurulan Cumhuriyetin nasıl zor şartlarda kazanıldığını anlatmaktadır. İkinci bölüm ise, 26 yıl süren üretim ve eğitim çabaları sonucu, Devlet Tiyatrosu'nun törenle açılışı ve dünya edebiyatının en önemli eserlerinden biri olan Faust'un Ankara Büyük Tiyatro'da oynanması, Cumhuriyetin kazanımlarının sembolik bir örneğidir."